Terminkalender

Seminar für Musiker und Anbetungsleiter  
Samstag, 10. März 2018, 09:30 - 21:30
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Aufrufe : 673  

 

Mehr als nur Lieder – (Anbetung) von der Idee in den Gottesdienst

Wie Gestaltung, Zusammenarbeit mit Moderatoren, Pastoren und Planung der Anbetung für den Gottesdienst so ineinander greifen, dass Gott geehrt wird und es den Menschen leicht fällt, in die Gegenwart Gottes zu treten.

Für eine Predigt muss der Prediger sich vorbereiten – für Leiter und Mitwirkende des Anbetungsteils im Gottesdienst gilt dasselbe. Es beginnt bei der Auswahl der Lieder für das Repertoire, das Einbringen der Lieder in die Gemeinde und die Ausarbeitung der konkreten Anbetungszeit im Gottesdienst. Und Gott hat das letzte Wort - auch mitten im Gottesdienst.

In diesem Praxisseminar werden Grundlagen, Erfahrungen und konkrete Hilfestellungen für dieses breite Spannungsfeld vermittelt. Einige Themenfelder:

  • Erarbeitung von Textaussagen neuer Lieder
  • Wie viele neue Lieder verträgt „meine“ Gemeinde?
  • Gestaltungstipps für eine effiziente Probe
  • Aufbau eines Anbetungsteils – Hinführung der Gottesdienstbesucher
  • Was ist bei Arrangements zu beachten
  • Was, wenn es mal knirscht…
  • Und andres mehr

Neben Theorieteilen gibt es auch Themen - Workshops zur praktischen Vertiefung. Hierfür können gerne tragbare Instrumente mitgebracht werden.

Am Abend gibt es dann einen Anbetungsgottesdienst für die Teilnehmer des Seminars und die gastgebende Gemeinde.

Referentin: Katrin Bienmüller und Team (EFG Friedenskirche - Braunschweig)

werbung2 Kopie

Kati Bienmüller bringt sich seit über 20 Jahren in Ihrer Heimatgemeinde in den Bereichen Lobpreis und Chorarbeit ein. Schon früh entdeckte sie ihre Leidenschaft zur Musik als Ausdrucksmittel ihrer Liebe zu Gott. Seit nunmehr zehn Jahren leitet sie das Diakonat Musik ehrenamtlich und gibt gerne überregional Schulungen zum Thema Lobpreis und Anbetung.

Als ausgebildete Lehrerin mit dem Hauptfach Musik ist es ihr ein Anliegen, praxisnah zu arbeiten und theologische und musikalische Inhalte zu verknüpfen.

Sie ist verheiratet und hat drei Jungen zwischen 8 und 2 Jahren.

Sie wird gemeinsam mit einer Band anreisen, die aus verschiedenen Musikern der Gemeinde und dem Leitungskreis Musik zusammengesetzt sein wird.

 

Als Ort des Seminars ist eine Gemeinde im nördlichen Großraum Stuttgart vorgesehen. Näheres demnächst an dieser Stelle.

Ablauf:

ab 9:00 Uhr: Brezelfrühstück

Beginn 9:30 Uhr

Ende Seminarblock ca. 17:30 Uhr

Gottesdienst: 19:00 Uhr

Verpflegung: Brezelfrühstück, Mittag, Abend

Kosten: 35,00 €

 Hier der Flyer zum Download

Ort EFG Ludwigsburg Versöhnungskirche
Riedstraße 96
Ludwigsburg
Baden-Württemberg
71634
Deutschland
http://www.baptisten-ludwigsburg.de/

Registrierungszeitraum abgelaufen

Zum Seitenanfang