Terminkalender

Praxisworkshop Arrangement  
Samstag, 21. Oktober 2017, 09:30 - 17:00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Aufrufe : 184  

Programm:

Oft fragt man sich, warum auf CD-s die Lieder so viel besser klingen als beim eigenen Spielen im Gottesdienst. Dabei erfordert es oft nur wenige Kniffe, um Lieder interessant und abwechslungs- reich zu gestalten – egal ob für den Vortrag oder fürs gemeinsame Singen. In diesem Workshop sollen theoretische Grundlagen der Arrangementtechnik vermittelt und praktisch in 2-3 Arbeitsgruppen eingeübt und erprobt werden.

Der Workshop richtet sich an Musikteamleiter ebenso wie an Instrumentalisten. Für den praktischen Teil ist es gut, wenn jeder Teilnehmer sein (Haupt-)Instrument mitbringt. Dies bitte bei der Anmeldung angeben, damit eine Voreinteilung der Arbeitsgrup-pen erfolgen kann. Drei E-Pianos und E-Schlagzeug sind vor-handen, ein weiteres E-Drum kann organisiert werden. Bitte auch eigene Verstärker und Kabel mitbringen.

Das Anmeldeformular findet sich am Ende der Seite.

Hier findet Ihr  den Link zum Flyer.

Der Preis beträgt 40€ / Person und beinhaltet auch Getränke und Verpflegung.

Referent:

Udo Zimmermann ist studierter Musiker (PH) mit Hauptfach Klavier und Nebenfach Gitarre. Schon als Teenager begann er mit dem Keyboard- und Klavierspiel und brachte sich autodidaktisch Bass und Schlagzeug bei. Als Komponist und Texter wurden seine Lieder in Verlagen wie dem Hänssler- und Kawohl Verlag veröffentlicht. Also Produzent arbeitet er auch für fernsehbekannte Künstler. 
Schon früh galt Zimmermanns Begeisterung dem Genre Musical und so wurde im März 1999 sein erstes abendfüllendes Musical „Touch the sky - König David“ mit großem Erfolg uraufgeführt und seither weit über 300 mal im deutschsprachigen Raum gespielt. Bereits damals kam ihm die Idee zu einem Musical über Helene und Albert Schweitzer, deren außergewöhnliche Biografie ihn nicht mehr los ließ.“Schweitzer“ feierte seine Uraufführung - ebenfalls mit großem Erfolg - im Januar 2008 und etliche ausverkaufte Vorstellungen folgten. 2017 erlebt "König David" eine erneute Aufführung.
Der Musiker mit eigener Musik - und Kunstschule  und eigenem Tonstudio in Walzbachtal hat aber auch eine große Leidenschaft für Lobpreismusik und ist Teil des Musikteams im ICF Kraichgau. Auf der Bühne, wie auch bei seinen CD-Produktionen, sind ihm songdienliche und stimmige Arrangements sehr wichtig.

Ort Kulturwerk
Seilerweg 14
Wössingen

Freie Plätze für diesen Event: 13
Wenn Sie keine email-Adresse besitzen, können Sie im Feld email auch ihren Namen eintragen. Bitte geben Sie in diesem Fall ihre Telefonnummer an, damit wir sie bei Bedarf erreichen können.
------------------------------
Um mehrere Personen anzumelden klicken Sie bitte für jede zusätzliche Person auf die Schaltfläche 'Gast hinzufügen'.
Durch das Anklicken wird jeweils ein neuer Reiter erstellt in den die Daten für jeden weiteren Gast eingegeben werden können.
------------------------------


Zum Seitenanfang