Diakonische Aktivitäten in Indien:

  • 4 Notspeisungsprogramme
  • 4 Augenrettungsdienste (Augenkliniken & mobile Arbeit)
  • Krankenfürsorge
  • 9 Kinderheime
  • Gemeindearbeit kombiniert mit Sozialeinrichtungen(z.B. Nähschulen, Witwenheim, Elementarschule)
  • Aussätzigenhilfe an vier Standorten


Neben den 9 Kinderheimen bestehen inzwischen auch 2 Berufsausbildungszentren, weitere sind geplant.

2009 wurde die Hans-Herter-Indienhilfe (Gründungsjahr: 1960)  bei EBM INTERNATIONAL integriert.

EBM INTERNATIONAL arbeitet nun auch in Asien.

Zu EBM INTERNATIONAL gehören 27 Mitgliedsunionen aus Europa, Lateinamerika und Afrika

Zum Seitenanfang