GJW - Gemeindejugendwerk Baden-Württemberg

Das Gemeindejugendwerk (GJW) vertritt die überörtliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen von 80 Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinden in Baden-Württemberg. Es plant, koordiniert und leitet Fortbildungen, Seminare, Freizeiten und Großveranstaltungen für Kinder, Teenager und Jugendliche und deren zum größten Teil ehrenamtliche Mitarbeiter.

Das Gemeindejugendwerk ist basis-demokratisch organisiert. Das höchste Entscheidungsgremium des GJWs ist der Landesvorstand (LV), in dem ehrenamtliche Delegierte aus allen Arbeitsbereichen zusammenkommen. Dem LV steht der GJW-Leiter/in vor. Das GJW ist Träger der Freien Jugendhilfe nach § 75 KJHG. Es ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend (AEJ) und wird aus dem Kinder- und Jugendplan des BMFSFJ gefördert.

Leitbild GJW Baden-Württemberg
Das Gemeindejugendwerk Baden-Württemberg ist der Verband aller Kinder- und Jugendgruppen der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinden in Baden-Württemberg.

Gott will, dass Kinder und Jugendliche das von ihm geschenkte Leben gemäß dem Evangelium von Jesus Christus in seiner Ganzheit erfahren.

Deshalb ermutigen wir sie, ihre Individualität zu entfalten und zugleich in Gemeinschaft zu leben.

Darin unterstützen wir Kinder und Jugendliche, indem wir ihnen das Evangelium sagen und sie wertschätzen, begleiten und beteiligen.

Wir bestärken sie, ihre Persönlichkeit zu entwickeln und Verantwortung für sich und andere zu übernehmen.

Zum Seitenanfang