no user
 

 

Diakoniewerk der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinden in Baden-Württemberg


Gemeindenahe Diakonie: Das Diakoniewerk verwirklicht Diakonie in Wort und Tat als ganzheitlichen Dienst am Menschen, insbesondere durch

  • Unterstützung von Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinden in Baden-Württemberg bei gemeindenahen Diakonie-Projekten durch Beratung und finanzielle Förderung
  • Seminare zu sozialdiakonischen Themen
  • Errichtung und Führung von Senioren-, Wohn- und Pflegeheimen.
  • Beteiligung an Trägern anderer entsprechender gemeinnütziger Einrichtungen.


Das Diakoniewerk besteht seit 1969. Es ist heute eine rechtlich selbstständige Einrichtung im Status der Bekenntnisgemeinschaft mit dem Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland (K.d.ö.R.). Mitglieder sind Einzelpersonen, juristische Personen und Gemeinden.
Das Diakoniewerk fördert seit 2002 Projekte „gemeindenaher Diakonie“ Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Baden-Württemberg und führt Seminare zu sozialdiakonischen Themen durch.
Neuester Arbeitszweig ist "Beratung und Seelsorge" (BuS), gestartet am 01. Mai 2010

Das Diakoniewerk unterhält seit Mitte der 80er Jahre das Seniorenwohnhaus Welzheim. Seine kostengünstigen Appartements bieten altersgerechtes Wohnen im Umfeld eines erweiterten Betreuungs- und Pflegeangebots des Diakoniewerk Bethel (Berlin). Die 27 Appartements werden seit 2013 seniorengerecht modernisiert und dem zeitgemäßen Standard angepasst.

Interessenten melden sich bitte bei der Assistentin unserer Geschäftsführung:



Hier gehts zur Homepage des Diakoniewerkes

Zum Seitenanfang